Magnesium in der Stillzeit

Magnesium in der Stillzeit

Warum ist eine ausreichende Magnesiumzufuhr in der Stillzeit so wichtig? Erfahren Sie hier mehr dazu.

Magnesium in der Stillzeit

Während der Stillzeit erfahren Mutter und Kind eine ganz besondere Art der Nähe. Diese Bindung ist für die psychische und körperliche Entwicklung des Neugeborenen von großer Bedeutung. Mütter geben auf diese Weise nicht nur Nahrung, Geborgenheit, Schutz und Liebe, sondern unterstützen auch die Entwicklung eines widerstandsfähigen Immunsystems. Damit Sie Ihrem Kind alles Wichtige für einen gesunden Start ins Leben mitgeben können, sollten Sie auf eine ausreichende Zufuhr von Mineralstoffen wie Magnesium achten.

Für das Baby:

  • Muttermilch enthält alle wichtigen Nährstoffe
  • Gestillte Babys entwickeln seltener Allergien, Diabetes oder Übergewicht (schützt Ihr Kind vor Krankheiten)
  • Muttermilch fördert die Entwicklung Ihres Kindes
  • Muttermilch ist frei von Bakterien und hat antiinfektiöse Eigenschaften
  • Stillen spendet Wärme, Geborgenheit und Trost

Stillzeit & Magnesiumversorgung

Warum ist es so wichtig, Magnesium während der Stillzeit gezielt zu ergänzen? Die Antwort ist ganz einfach: Durch das Stillen geben Mütter einen Teil des Mineralstoffs deutlich an ihre Kinder ab. Das erklärt auch, warum die Deutsche Gesellschaft für Ernährung Stillenden eine tägliche Magnesiumzufuhr von 390 mg empfiehlt.

Stillen & Diasporal®

Damit Sie während der Stillzeit mit ausreichend Magnesium und Flüssigkeit versorgt sind, ist eine Ergänzung mit Magnesium-Diasporal® 400 EXTRA, Trinkgranulat empfehlenswert. 

Erfahren Sie hier mehr zu Magnesium-Diasporal® 400 EXTRA, Trinkgranulat.

Extra Tipp:

Zur Pflege und zum Schutz vor Wunden oder um rissige Brustwarzen zu vermeiden, empfehlen wir die Garmastan® Salbe. Sie pflegt und schützt die empfindliche Haut während der Stillzeit. Dank dem blauen Inhaltsstoff Guaiazulen, der in der Natur im ätherischen Öl des Guajakbaums vorkommt, hat Garmastan® eine pflegende und entzündungshemmende Wirkung.

Erfahren Sie hier mehr über die Garmastan® Salbe