Magnesium & Stress

Magnesium & Stress

Hilft Magnesium gegen Stress? Erfahren Sie hier mehr zum „Anti-Stress-Mineral“.

In unserer heutigen Zeit ist Stress für viele fast schon ein normaler Bestandteil des Alltags. Familie, Freunde und Karriere müssen unter einen Hut gebracht werden. Dieser Dauerstress wirkt sich jedoch negativ auf die Gesundheit aus – und das auf vielfältige Weise. Jeder kennt Schlaf- und Konzentrationsprobleme, wenn er gestresst ist. Wer grundsätzlich auf einen ausgeglichenen Magnesiumhaushalt achtet und in Stresszeiten auf eine erhöhte Magnesiumzufuhr setzt, kann die normale Funktion seines Nervensystems unterstützen.

Magnesium bei Stress

Wenn der Körper unter Strom steht, schüttet er Stresshormone wie Adrenalin und Noradrenalin aus. Sie sorgen dafür, dass die Bronchien sich weiten, Blutdruck und Herzfrequenz erhöht werden. Muskeln und Gehirn werden jetzt verstärkt mit Sauerstoff versorgt. In Zeiten, in denen wir noch vor Wildtieren davon laufen mussten, war diese Reaktion lebensrettend. Heutzutage sind die Gründe für Stress in der Regel weniger gefährlich aber der Adrenalinspiegel bleibt hoch. Daher müssen wir uns andere Strategien zunutze machen, um Stress schnell wieder abzubauen.

Magnesium gilt nicht umsonst auch als „Anti-Stress-Mineral“. Denn Magnesium reguliert die Freisetzung von Stresshormonen. So kommt es in Stresssituationen zu einem erhöhten Verbrauch bzw. damit auch zu einem erhöhten Magnesium-Bedarf.

6 Tipps zum Stressabbau

  • 1.
    Regelmäßig bewegen

    Regelmäßig bewegen

  • 2.
    Ein heißes Bad nehmen

    Ein heißes Bad nehmen

  • 3.
    Ein gutes Buch lesen

    Ein gutes Buch lesen

  • 4.
    Freunde treffen

    Freunde treffen

  • 5.
    Progressive Muskelentspannung

    Progressive Muskelentspannung

  • 6.
    Autogenes Training

    Autogenes Training

Wieviel Magnesium bei Stress?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt Erwachsenen eine tägliche Magnesiumzufuhr von 300 mg bis 400 mg – abhängig von Alter und Geschlecht. Da der Körper in Stresszeiten jedoch vermehrt Magnesium ausscheidet, kann der Bedarf erhöht sein.

Mit dem Magnesium-Test von Diasporal®, können Sie schnell ermitteln, wie hoch Ihr Magnesiumbedarf tatsächlich ist.