Muskel + Nerven Richtige Einnahme

Magnesium-Diasporal® DEPOT Muskeln + Nerven: Wirkung und richtige Einnahme

Wie wirkt die 2-Phasen-Tablette mit DEPOT-Effekt und wie nehme ich sie richtig ein?

Jeder kennt die Situation: ist man gestresst oder genervt, zieht man die Schultern hoch und ballt die Hände zu Fäusten. Die Folge: Vom Nacken her zieht es bis in den Schulterbereich - man ist komplett verspannt. Das Zusammenspiel zwischen Muskeln und Nerven spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn die Muskelkontraktion wird durch einen Nervenimpuls ausgelöst. Daher wirkt sich eine nervlich angespannte Situation (Stress) direkt auf die Muskulatur aus. Es ist also umso wichtiger in stressigen Zeiten eine optimale Muskel- und Nervenarbeit zu gewährleisten und damit stressbedingten Verspannungen vorzubeugen. Hierfür sind Magnesium und ein Komplex aus B-Vitaminen unerlässlich.

Das Muskel-Mineral Magnesium ist als essenzieller Mineralstoff an einer Vielzahl von Prozessen im Körper beteiligt. Es reguliert die Entspannung der Muskeln nach der Muskelkontraktion. Eine Unterversorgung mit Magnesium macht sich durch eine erhöhte Erregbarkeit der Muskulatur bemerkbar, was schließlich zur Verspannung der Muskulatur führt. Magnesium setzt zudem die Übererregbarkeit der Nerven herab und reguliert die Freisetzung von Stresshormonen.

Die B-Vitamine, auch gerne „Nerven-Vitamine“ genannt, sind für die Funktion des Nervensystems von großer Bedeutung. Sie spielen bei Aufbau, Funktionsfähigkeit und Regeneration von Nervenzellen eine hohe Relevanz. Gerade in Stresssituationen benötigt der menschliche Körper mehr B-Vitamine, da die Nerven stärker beansprucht werden.  Zusammen mit Magnesium leisten sie einen wichtigen Beitrag bei stressbedingten Verspannungen.

Produkt-Spot Magnesium-Diasporal® DEPOT

Magnesium-Diasporal® DEPOT Muskeln + Nerven ist ein hochdosiertes 2-Phasen Magnesium, kombiniert mit einem speziellen Vitamin B-Komplex (B1, B2, B6 und B12). Die 2-Phasen-Tablette arbeitet nach dem Prinzip der schnellen und zeitverzögerten Freisetzung von Magnesium (Sofort- und Langzeit-Phase).

Die in der roten Sofort-Phase enthaltenen Magnesiumverbindungen benötigen Säure, damit das Magnesium gelöst und dann als Mg2+ Ion aufgenommen werden kann, denn Magnesium wird nur in dieser Form vom Körper aufgenommen. Die Sofort-Phase sorgt somit für eine sehr schnelle Freisetzung des Magnesiums im sauren Milieu wie es auch im Magen vorliegt. Die Magnesiumverbindung in der weißen Langzeit-Phase benötigt keine Säure, um das Magnesium zu lösen, damit es als Mg2+ Ion aufgenommen werden kann.  Denn das enthaltene Magnesiumcitrat wird unabhängig von der Magensäure im Darm aufgenommen, das Magnesium löst sich vom Citrat in einem leicht alkalischen Bereich bei pH-Wert 8, wie er im Dünndarm vorherrscht. Durch eine spezielle Technologie wird in der Langzeit-Phase eine Verzögerung des Tablettenzerfalls erreicht, so dass es zu einer kontinuierlichen, zeitverzögerten Magnesiumfreisetzung über mehrere Stunden hinwegkommt.

Magnesium-Diasporal® DEPOT Muskeln + Nerven enthält eine ausgewogene Kombination aus hochdosiertem Magnesium und den Vitaminen B1, B2, B6 und B12 und muss nur 1x täglich eingenommen werden. Ob morgens, mittags oder abends ist dabei unerheblich, wichtige ist jedoch, dass die Einnahme am besten kurz vor einer Mahlzeit (15-30 Minuten) erfolgen sollte, um eine optimale Magensäurekonzentration für das Lösen der Sofort-Phase zu gewährleisten. Zu diesem Zeitpunkt ist die Magensäurekonzentration am höchsten.

Magnesium-Diasporal® DEPOT

Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei. Der Vitamin B-Komplex (B1, B2, B6, B12) unterstützt die normale Nervenfunktion und trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.