Magnesium & B-Vitamine bei Stress

Magnesium und B-Vitamine bei Stress

Können die hochdosierten Vitalstoffe Magnesium und B-Vitamine B1, B2, B6 und B12 gegen Stress helfen? Erfahren Sie hier mehr.

In der heutigen Zeit ist Stress für viele fast schon Alltag. Jeder zweite in Deutschland fühlt sich dauerhaft gestresst! Denn oft gilt Stress geradezu als Gradmesser für Erfolg. Wer gestresst ist, gilt als jemand, der viel leistet. Und leisten müssen wir alle immer mehr, um Familie, Karriere und Freizeit unter einen Hut zu bringen. Leistungsdruck, ständige Erreichbarkeit und chronischer Zeitmangel können jedoch dauerhaft negative Auswirkungen auf das Wohlbefinden haben. Die Folge – Dauerstress!

Dabei ist Stress ursprünglich gar nichts Schlechtes: Unter natürlichen Lebensbedingungen dient er dazu, bei Bedrohungen den Körper in Alarm- und Handlungsbereitschaft zu versetzen. Stresshormone wie Adrenalin und Noradrenalin werden ausgeschüttet, sie weiten die Bronchien, erhöhen Blutdruck und Herzfrequenz und verbessern die Sauerstoffversorgung von Muskeln und Gehirn. Das steigert die Leistungsfähigkeit für Flucht oder Kampf. Kann der Stress aktiv ausagiert werden, wirkt er also positiv und wird Eustress genannt.

Radiobeitrag
"Vitale Muskeln &
entspannte Nerven"

PodcastAbspielen
Beitrag anhören

Doch heutzutage müssen wir nicht mehr vor Wildtieren davonlaufen. Lärm, Leistungsdruck und Überforderung können nicht körperlich bekämpft werden. Die Stresshormonspiegel bleiben dadurch hoch, es entsteht negativer Stress (Disstress), der Körper und Seele beeinflussen kann. Daher müssen wir uns andere Strategien zunutze machen, um Stress schneller wieder abzubauen.

Hochdosiertes Magnesium und die speziellen B-Vitamine B1, B2, B6 und B12 bei Stress

Strategien gegen Stress können im Kopf und am Körper ansetzen. Im Kopf beginnt es oft schon mit der Bewertung einer Situation. Probleme lösungsorientiert zu betrachten und sich seiner eigenen Fähigkeiten bewusst zu sein, ist hier oft hilfreich. Und auch der Körper kann bei der Bewältigung von Stress unterstützt werden. Wenn in fordernden Zeiten vermehrt Stresshormone ausgeschüttet werden, benötigt der Körper mehr Magnesium. Denn Magnesium unterstützt die normale psychische Funktion und wird auch als "Mineral der inneren Stabilität" bezeichnet. Für starke Nerven ist außerdem eine gute Versorgung mit den speziellen B-Vitaminen B1, B2, B6 und B12 wichtig, die zu einer normalen Funktion des Nervensystems beitragen. Wer auf eine ausreichende Versorgung mit Magnesium und B-Vitaminen B1, B2, B6 und B12 achtet, hat also schon viel gegen Stress und für entspannte Nerven getan.

Wir empfehlen in stressbelasteten Zeiten 1 x am Tag Magnesium-Diasporal® DEPOT Muskeln + Nerven. Das Nahrungsergänzungsmittel enthält ein hochdosiertes 2-Phasen-Magnesium plus Vitamin B-Komplex (B1, B2, B6, B12) mit speziellem DEPOT-Effekt. Dieser sorgt für eine schnelle und langanhaltende Versorgung mit den wichtigen Vitalstoffen.

Magnesium-Diasporal® DEPOT

Was passiert, wenn Magnesium und B-Vitamine fehlen?

Wenn Nervosität und Anspannung den Alltag vermiesen, benötigt der Körper hochdosiertes Magnesium, um die vitale Muskelfunktion zu unterstützen und die speziellen B-Vitamine B1, B2, B6 und B12, um die Nerven zu stabilisieren.

Magnesium gehört zu den sogenannten essenziellen Nährstoffen d.h. der Körper ist nicht in der Lage, diese selbst zu produzieren... Magnesium ist an mehr als 600 Vorgängen im Körper beteiligt. Der Mineralstoff reguliert das Zusammenspiel von Muskeln und Nerven und dadurch das reibungslose Funktionieren des gesamten Muskelapparates. Außerdem unterstützt Magnesium die normale psychische Funktion. In Stresssituationen wird mehr Magnesium verbraucht, daher sollte man auf eine regelmäßige hochdosierte Magnesiumzufuhr achten.

Auch B-Vitamine sind für den Menschen essenziell und müssen über die Nahrung zugeführt werden. Da der menschliche Körper die meisten B-Vitamine nicht speichern kann, bedarf es einer regelmäßigen Zufuhr. Die B-Vitamine B1, B2, B6 und B12 spielen eine entscheidende Rolle für den ordnungsmäßigen Ablauf verschiedener Stoffwechselprozesse und sind für die zelluläre Energiegewinnung wichtig. Zudem haben B-Vitamine B1, B2, B6 und B12 bei Aufbau, Funktionsfähigkeit und Regeneration von Nervenzellen eine hohe Relevanz. In Stresssituationen oder bei starker nervlicher Belastung kann der Bedarf deutlich steigen.

Eine Unterversorgung an Magnesium und der B-Vitamine B1, B2, B6 und B12 kann zu nervlicher Anspannung und Stress führen. Diese geht oft einher mit vorzeitiger Ermüdung, Erschöpfung, Verminderung der Gedächtnisleistung und Konzentrationsschwäche. Auch Unruhe, Nervosität sowie Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich können eine Folge sein.

Produkt-Spot Magnesium-Diasporal® DEPOT